Untersuchung

Verödung (Sklerosierung) von Besenreisern:

Nicht alle Krampfadern führen gleich zu offenen Wunden oder schmerzhaften Schwellungen. Dennoch sind gerade auch die oft weithin sichtbaren Besenreiser für viele ein Ärgernis.

Dem wird in meiner Praxis Abhilfe durch die Sklerosierungstherapie verschafft. Dabei wird ein Mittel in die Besenreiser oder auch kleineren Krampfadern gespritzt, welches zum Gefäßverschluss führt. Die so verödeten Venen werden dann allmählich in normales Bindegewebe umgewandelt und verschwinden mit der Zeit.